Home

Der Verein Helfer für Tierseelen in Not e.V. hat es sich zum Ziel gesetzt, nicht nur Tieren sondern auch den dazu gehörenden Menschen zu helfen.
Wir sind gemeinnützig und dürfen Spendenquittungen ausstellen.

Wird ein Tier krank, kann es seinen Besitzer in finanzielle oder emotionale Schwierigkeiten bringen. Vielleicht kann eine Tierarztrechnung nicht bezahlt werden oder man benötigt im Krankheitsfall eine Pflegestelle oder das Tier muss gar in eine andere Familie umziehen. Dabei würden wir die Familien gerne, soweit es unsere Möglichkeiten zulassen, unterstützen. Wir versuchen  von Fall zu Fall das Beste für Mensch und Tier zu erreichen. Es gibt auch genügend Leute, die sich gerne ein Tier zulegen möchten, oft aber nicht wissen, wohin sie sich wenden sollen. Der erste Weg ist dann meist ins Tierheim. Wie wir aus Erfahrung wissen, werden sie dort oft nicht fündig oder bekommen vielleicht aus Altersgründen kein Tier mehr. Durch unser großes Netzwerk, können wir oft mit dem Verweis auf andere Tierheime, Privatpersonen oder an Organisationen die Hunde auf Pflegestellen haben, weiter helfen. Der letzte Weg sollten die Kleinanzeigenportale im Internet sein, auf denen sehr oft Tiere von Vermehrern zum Kauf angeboten werden, dies aber für den Ottonormalverbraucher nicht ersichtlich ist. Wir versuchen nach bestem Wissen und Gewissen mit den Familien zusammen, das passende Tier für die jeweilige Lebenssituation zu finden. Und versuchen auch Hilfe anzubieten, wenn sich diese Situation verändert. Es gibt viele ältere Leute, die in Tierheimen keine Tiere mehr bekommen, es gibt aber bestimmt genau so viele oder noch mehr ältere Tiere die ein neues zu Hause suchen und wenn es nur für kurze Zeit ist.  Wir selbst vermitteln nicht, sondern stellen Kontakte zu Tierheimen, Organisationen oder Privatleuten her. Aus diesem Grund machen wir vor und nach der Vermittlungshilfe, Vor- und Nachkontrollen um die Plätze der Tiere zu prüfen und ein passendes Tier empfehlen zu können. Es gibt aber auch die Schicksale, bei denen nicht das Tier, sondern der Mensch betroffen ist. Wir konnten  z. B. einer schwer krebskranken, alleinerziehenden, jungen Mutter mit 3 Kindern und einem Hund schon Hilfe zukommen lassen. 

Wir haben im Raum Ludwigshafen, Mannheim und Heidelberg verschiedene Abgabestellen, die auf unter der Rubrik SPENDEN eingesehen werden können. Dort freuen wir uns über Futter- und Sachspenden, die wir dann an hilfebedürftige Personen oder an Projekte im Tierschutz oder Wild- bzw. Tierhilfen weiter geben können.  Wir unterstützen auch Streunerprojekte in unserer Umgebung, bei denen sich Ehrenamtliche um das Füttern und Kastrieren von wild lebenden Katzen kümmern. Auch vertrauenswürdige Projekte im Ausland versuchen wir mit Futter, Sachspenden und der Finanzierung von Kastrationen zu unterstützen. Um so viel wie möglich helfen zu können, findet man uns mit unseren Infoständen bei Festen in Tierheimen, vor Tierfuttermittelgeschäften oder auf sonstigen Veranstaltungen. Auch unser tolles Kreativteam trägt mit Handarbeiten für die Fellnasen und deren Besitzer zu unserem Erfolg bei. Besucht doch im September unser Tierseelen Sommer Event. Nähere Infos findet ihr in der Rubrik TERMINE.

Wer helfen möchte hat dazu viele Möglichkeiten.

Wer in unserer Nähe wohnt, könnte uns tatkräftig bei unseren Ständen vor Ort unterstützen, eine Abgabestelle für Sachspenden anbieten oder den Ehrenamtlichen bei den Streunerprojekten helfen. Auch Handwerker sind für verschiedene Tätigkeiten immer willkommen. Wer von weiter weg kommt, könnte uns mit Vor- und Nachkontrollen in der jeweiligen Umgebung, Sponsorensuche, Geldspenden oder Werbung behilflich sein oder vielleicht einfach eine Futterpatenschaft bei einer Organisation machen, bei deren Auswahl wir gerne behilflich sind. Wir sind auch auf den Portalen www.boost.de, www.gooding.de, www.smile.amazon.de und der Handy App smoost angemeldet. Wer beim Onlineshopping vorher auf eine dieser beiden Seiten geht, UNS als begünstigten Verein auswählt und von dort auf die jeweilige Shoppingseite wechselt, verhilft unserm Verein zu einer Prämie. Für euch ist das total kostenlos.